Wohnbau Kirchner Kaserne Süd, Graz

Verfahrensart

Österreichweiter offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich.

 

Aufgabenstellung

Das Planungsgebiet des Wettbewerbs Kirchner Kaserne Süd befindet sich im Grazer Stadtbezirk Jakomini, unweit des Stadtzentrums. Die Kirchner Kaserne Projektentwicklungs GmbH will eine zu bebauende Teilfläche mit rd. 28.611m² mit einer Wohnbebauung entwickeln. Auf dieser Teilfläche des Grundstücks Nr. 2174/1, KG Jakomini, soll eine Bruttogeschoßfläche von insgesamt rd. 42.995m² realisiert werden. Die Wohnbebauung soll in 4 möglichst gleichwertigen Baufeldern errichtet werden.

 

Registrierung

InteressentInnen müssen sich mittels Formblatt für die Teilnahme am Wettbewerb registrieren. Von allen registrierten InteressentInnen wird die Voraussetzung der Befugnis mittels Mitgliederverzeichnis der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (gemäß veröffentlichtem aktuellen Stand im Internet unter http://www.ziviltechniker.at/) geprüft.

Die Auslobung inkl. Beilagen stehen dann nur den registrierten TeilnehmerInnen per Download unter www.kampus.at zur Verfügung bzw. werden per Email versandt.

Verfahrensbetreuung

Kampus Raumplanungs- und Stadtentwicklungs GmbH
Joanneumring 3/2, 8010 Graz
DI Lisa Dietersdorfer
Email: wettbewerbe(at)kampus.at

Termine

Registrierung: ab sofort (unbefristet)
Grundstückbegehung / Hearing:
1. Juli 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Einfahrtstor Kasernstraße 24