ARE-Mietwohnungen in Klagenfurt fertiggestellt

Zwischen der Feldkirchner Straße und der Magazingasse hat die ARE 112 Mietwohnungen sowie Gewerbeflächen im Erdgeschoß errichtet. 

Wohnungen Magazingasse Klagenfurt | © reneknabl.com   1/4

Die ARE hat zwischen der Feldkirchner Straße und der Magazingasse in Klagenfurt eine neue Wohnhausanlage mit Gewerbeflächen im Erdgeschoß nach den Plänen von Arkan Zeytinoglu Architects errichtet. Nach gut zwei Jahren Bauzeit sind jetzt 112 freifinanzierte Mietwohnungen fertiggestellt. 

Die Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 40 und 114 Quadratmeter groß. Alle Wohneinheiten verfügen über eine eigene Freifläche in Form von Balkon, Loggia oder Dachterrasse. Eine Küche ist bereits eingebaut und der Holzparkettboden sorgt samt Fußbodenheizung für ein angenehmes Wohnklima. Für die Autos stehen 217 Tiefgaragenplätze und für Fahrräder absperrbare Abstellplätze zur Verfügung.

Sobald die Außenanlagen aus dem Winterschlaf erwacht sind, können die Bewohner*innen im begrünten Hof entspannen während sich die Kinder am Spielplatz austoben. Mit einem Lidl-Supermarkt im Erdgeschoß befindet sich die Nahversorgung in Gehdistanz. Weitere Geschäfte und Gastronomie in der insgesamt rund 2.500 Quadratmeter großen Erdgeschoßzone sollen noch folgen. Nur fünf Minuten Fußweg zur Innenstadt sowie eine ideale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die Hauptverkehrsachsen gewährleisten perfekte Mobilität. 

Hier finden Sie die gesamte Presseaussendung als PDF