Ausstellung von Sabine Hauswirth: Querblick-Wildgarten

Am 16. Februar hat die ARE eine öffentliche Outdoor-Ausstellung im Wildgarten eröffnet. 60 Bauzaunplanen zeigen Baustellenfotos der Künstlerin Sabine Hauswirth.   

v.l.: Weiss, Pichler, Hauswirth, Zankl | © Anna Rauchenberger   1/6

Im Wildgarten in Wien Meidling reihen sich seit ein paar Tagen 60 Bauzaunplanen mit Baustellenfotos entlang der Wildgartenallee und dem Mona-Lisa-Steiner-Weg durch das Wohnquartier. Die Künstlerin Sabine Hauswirth zeigt mit "Querblick-Wildgarten" in Kooperation mit der ARE eine öffentlich zugängliche Outdoor-Fotoausstellung. Am 16. Februar haben Hans-Peter Weiss, CEO der ARE Austrian Real Estate, Künstlerin Sabine HauswirthBezirksvorsteher Wilfried Zankl und Gerd Pichler, Head of ARE Development die Ausstellung offiziell eröffnet. 

In cineastisch anmutenden Sequenzen aus unerwarteten Blickwinkeln dokumentiert Sabine Hauswirth das Geschehen auf der Baustelle. Die Motive zeigen Bauarbeiter, Schweißarbeiten, Fassadendetails und die Dynamik auf einer Baustelle. Die Exponate sind für die Dauer von zwei Jahren auf Bauzäunen entlang des Areals aufgehängt. In diesem Zeitraum werden die Fotos und auch die Orte gewechselt. Dies ermöglicht Anrainer*innen sowie Baustellen- und Kunstinteressierten immer wieder neue Einblicke in das Baugeschehen zu gewinnen. 

Hier finden Sie die vollständige Presseaussendung inkl. Zitaten

Hier können Sie die Fotos hochauflösend downloaden