COVID-19 Information der ARE

Wir nehmen unsere Verantwortung in der aktuellen Situation rund um das Coronavirus COVID-19 unseren Kunden, Partnern und Mitarbeiter*innen gegenüber sehr ernst.

   1/2

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir nehmen unsere Verantwortung in der aktuellen Situation rund um das Coronavirus COVID-19 unseren Kunden, Partnern und Mitarbeiter*innen gegenüber sehr ernst. Auf Basis der Empfehlungen und Verordnungen der Bundesregierung haben wir aktuell folgende Maßnahmen umgesetzt. Diese werden laufend an die Umstände angepasst – wir halten Sie informiert! 

Betrieb und Immobilienmanagement 
Für alle relevanten Vorgänge im Bereich unseres Immobilienmanagements haben wir Notfallpläne aktiviert, um die Durchführung wichtiger Maßnahmen (Überweisungen, Abrechnungen, Vor-Ort Einsätze, etc.) zu sichern. Trotz der erschwerten Umstände ist eine bestmögliche Betreuung sichergestellt.

Home Office
Ab Montag, den 16.3.2020, werden unsere Mitarbeiter*innen soweit dies möglich ist im Home Office arbeiten. Sie sind mit Laptops und Smartphones ausgestattet, und arbeiten von zu Hause. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen via Email und Mobiltelefon wie gewohnt zur Verfügung.

Geschlossen für externe Besucher
Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zu unserer Konzernzentrale (BIG & ARE) in der Trabrennstraße bis auf weiteres für Externe nur im vereinbarten Einzelfall möglich ist. Sollten Sie einen Termin vereinbart haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Meetings werden wir ersatzweise in Form von Telefonkonferenzen durchführen.

Krisenstab
Der BIG Konzern hat bereits seit Ende Februar ein Krisen-Team im Einsatz, das die aktuelle Lage beobachtet und entsprechende Maßnahmen zur Sicherstellung des Geschäftsbetriebs, zur Kommunikation und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden setzt.

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Tagen alles Gute und stehen für einen telefonischen Austausch jederzeit zur Verfügung.

Beste Grüße,

DI Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer (CEO) und DI Wolfgang Gleissner, Geschäftsführer