Das Geschäftsjahr 2018

Der ARE Geschäftsbericht 2018 ist online.

ARE Geschäftsbericht 2018    1/2

Das Geschäftsjahr 2018 war geprägt von intensiver Bautätigkeit im Entwicklungsgeschäft, dem Ausbau des Immobilienportfolios sowie der kontinuierlichen Umsetzung der Wohnbauinitiative. Ende 2018 befanden sich bereits 95 % der geplanten Investitionssumme von EUR 2 Mrd. in der Projektpipeline. 

Die Umsatzerlöse beliefen sich auf EUR 247,1 Mio. und das operative Ergebnis gemessen am EBITDA erhöhte sich um EUR 0,6 Mio. auf EUR 141,0 Mio. Der Gewinn der Periode belief sich auf EUR 103,0 Mio. und lag damit um EUR 29,9 Mio. unter dem Vorjahresgewinn. Die Eingliederung des BIG Konzernes und damit auch der ARE in die Staatsholding ÖBAG ist eine klare Bestätigung des Entwicklungs- und Wachstumskurses und stärkt die wirtschaftliche Ausrichtung des Konzernes. 

Hier finden Sie den detaillierten Bericht zum Nachlesen.