Das Geschäftsjahr 2019

Der ARE Geschäftsbericht 2019 ist online.

   1/2

2019 war ein äußerst positives Geschäftsjahr für die ARE. Unsere Aktivitäten standen im Zeichen von Wachstum und unternehmerischer Weiterentwicklung. Die Umsatzerlöse der ARE konnten auf EUR 252,2 Mio. gesteigert werden und der Gewinn der Periode resultierte in der Höhe von EUR 233,7 Mio. Die Eigenkapitalquote von 60,9 % spiegelt das solide wirtschaftliche Fundament des Konzerns wider.

Zum Zeitpunkt des Jahresabschlusses konnten die Folgen der Corona-Krise noch nicht vorausgesagt werden. Umso bedeutender sind Unternehmenserfolge in wirtschaftlich stabilen Zeiten und der damit verbundene Aufbau von Reserven.

Wir schaffen mit unseren Immobilien langfristig Werte und gestalten eine nachhaltige Zukunft. Klimaschutz und Ressourcenschonung sind fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Mit der Einführung des konzernweiten Nachhaltigen Mindeststandards, der ab 2020 für alle Neubauten und Generalsanierungen gilt, setzen wir wichtige Standards in der Branche.

Unser besonderer Dank gilt unseren Kundinnen und Kunden, den mit uns geschäftlich verbundenen Partnerinnen und Partnern sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Gemeinsam wollen wir auch zukünftige Aufgaben und Herausforderungen meistern und daran wachsen.

Wir laden Sie zur Lektüre herzlich ein!