Wir sagen DANKE

Um sich bei den tatkräftigen Baustellenarbeiter*innen zu bedanken, gab es vergangene Woche eine kleine Stärkung auf dem Areal des derzeit entstehenden VIENNA TWENTYTWO.

Lunch VIENNA TWENTYTWO | © Hetzmannseder   1/2

Es ist Zeit DANKE zu sagen, denn ohne die fleißigen Baustellenmitarbeiter*innen könnten unsere Projekte nicht weiter realisiert werden.

Trotz aktueller Sicherheitsmaßnahmen und organisatorischer Herausforderungen wird tatkräftig weitergebaut. Deshalb hat die ARE gemeinsam mit Projektpartner SIGNA eine kleine Stärkung zum Lunch auf der Baustelle des VIENNA TWENTYTWO bereitgestellt.

Auch auf den Kranfahrer wurde nicht vergessen - er bekam seine Essenzustellung auf besonderem Weg.