Wohnen am Felmayergarten

Vor Kurzem hat das Projekt Felmayerpark in Schwechat Dachgleiche erreicht. Alle 80 Wohnungen bieten Balkon, Loggia, Terrasse oder Garten.

Baustelle Felmayerpark | © ARE   1/5

Foto 2: Das Projektteam freut sich über den erfolgreichen Baufortschritt: Makler: Paul Hanifl, Ricarda Leiner - beide Immobilienwelt Leiner; Bauherren: Harald Heilig - Heilig Immobilien, Benedikt Grossmann - Grossmann Immobilien und Manfred Leiner - Immobilienwelt Leiner; Eigentümervertreter: Halit Yetisti, Markus Mittermüller - ARE.

Wohnen am Felmayergarten

Direkt am Schwechater Felmayergarten gelegen entsteht das Wohnprojekt Felmayerpark. Die ARE hat das Projekt im letzten Jahr angekauft. Die 80 Mietwohnungen - alle mit Garten, Balkon, Loggia oder Terrasse - verteilen sich auf zwei Gebäude, dazwischen liegen Eigengärten, ein Kinderspielplatz und ein Fahrradabstellraum. In der Tiefgarage stehen den Bewohner*innen 120 Stellplätze, davon acht E-Ladestationen, zur Verfügung. Die Dächer werden extensiv begrünt.

"Im Sommer hat der Felmayerpark Dachgleiche erreicht. Gerade werden der Estrich errichtet und die Fenster fertig eingebaut. Bis zum Winter soll auch die Fassade angebracht und damit alles dicht sein. Raumhohe Fenster, Oberlichten und durchgehende Lichtschächte in den den Gängen sorgen für natürliche Helligkeit", berichtet Halit Yetisti vom ARE Development Contruction Team. 

"Läuft weiterhin alles nach Plan, können die Mieter*innen im Herbst 2022 ihr neues Heim beziehen. Der Vertrieb läuft ausgezeichnet, zwei Drittel der Wohnungen sind bereits vermietet. Besonders beliebt sind jene Einheiten mit Garten oder im Dachgeschoß", sagt ARE Assetmanager Markus Mittermüller. 

Hier geht es zum Projekt Felmayerpark