Zurück

ASPANGGRÜNDE-EUROGATE 2

Gemischtes Quartier im Herzen der Stadt

Im 3. Wiener Gemeindebezirk wird auf einem Areal mit einer Größe von über 11 ha eines der aktuell bedeutendsten inneren Stadterweiterungsgebiete realisiert. Die Lagegunst des Standorts bietet hohes Potenzial für die Schaffung eines neuen, gemischt genutzten Quartiers für ca. 4.000 Menschen mit rund 2.000 Wohnungen, gewerblichen Nutzungen, Nahversorgungs- sowie Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen. Der städtebauliche Masterplan baut auf die vorhandenen Standortqualitäten auf und schafft die Voraussetzung für einen sozial durchmischten, lebenswerten Stadtteil mit hoher Aufenthalts-/ Freiraumqualität und hohem Identifikationspotenzial..

Daten und Termine

  • Projektgebiet: rd. 11,5 ha
  • Park: rd. 2,0 ha
  • Auf 22 Bauplätzen werden rund 250.000 m2 Bruttogrundfläche realisiert, davon
    - rd. 190.000 m2 für Wohnen (Miete/Eigentum, freifinanziert/gefördert)
    - rd. 60.000 m2 Nicht-Wohnnutzungen (Gewerbe, Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie, Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen), davon 20.000 m2 Schule
  • Städtebaulicher Masterplan:
    SUPERBLOCK ZT GmbH (Städtebau und Architektur), YEWO Landscapes e.U. (Landschafts- & Freiraumplanung)
  • Beschluss Flächenwidmungs- und Bebauungsplan: vorauss. 1. Quartal 2020
  • geplanter Baubeginn: 2020
  • geplante Fertigstellung: 2025

Visualisierung: aus dem städtebaulichen Wettbewerb

Adresse:

Landstraßer Gürtel / Adolf-Blamauer-Gasse
1030 Wien

Kontakt:

Mario Kriegler
Urban Development

Trabrennstraße 2b
1020 Wien

T +43 1 712 07 42-7737
M +43 664 807 45 7737
mario.kriegler(at)are-development.at