Zurück

Hirschfeld

Quartiersentwicklung nahe des Marchfelds

Nördlich der Donau und fernab der Hektik entsteht am Rande eines Grünzugs, der bis zum Bisamberg reicht, dieses naturnahe Viertel. In der Gerasdorfer Straße 105, in direkter Nachbarschaft zum Marchfeldkanal, werden rund 400 moderne Wohnungen errichtet.
Mehrere Stadt-, Atrium- und Terrassenhäuser bieten zeitgemäßen und behaglichen Wohnraum. Die begrünte Esplanade, das angrenzende Wald- und Wiesengebiet, der zentrale Quartiersplatz, ein Quartierskindergarten und das benachbarte Ella-Lingens-Gymnasium sorgen für ein rundum ausgewogenes Leben.

Daten und Termine

  • Grundstücksfläche: rd. 32.000 m2
  • Bruttogeschoßfläche: rd. 36.200 m2
  • Nutzfläche: rd. 26.400 m2
    (davon rd. 8.100 m2 für einen gemeinnützigen Projektpartner)
  • 180 Eigentumswohnungen
  • 140 Mietwohnungen
  • 130 geförderte Mietwohnungen
  • Ein- bis Vierzimmerwohnungen, 32 m- 88 m2
  • 264 Tiefgaragenstellplätze
  • Architektur:
    Shibukawa Eder Architects ZT GmbH & Duda, Testor. Architektur ZT GmbH
  • Baubeginn: vorauss. Q1 2022
  • Fertigstellung: vorauss. Q4 2023

Adresse:

Gerasdorfer Straße 105
1210 Wien
Auf Google Maps anzeigen

Kontakt:

Martin Nikisch
Urban Development

Trabrennstraße 2b
1020 Wien

T +43 1 712 07 42-7706
M +43 664 807 45 7706
martin.nikisch(at)are-development.at